Ratgeber zum beliebten Babyspielzeug

Eine Kinderwagenkette ist ein beliebtes Spielzeug für Babys und Kleinkinder. Sie besteht meistens aus mehreren Elementen in verschiedener Form und Größe. Diese machen teilweise Geräusche, lassen sich bewegen, haben einen integrierten Spiegel, unterschiedliche Oberflächen und Farben. So kann das Kind spielerisch die motorischen Fähigkeiten erweitern und auf eigene Faust seine direkte Umwelt entdecken. Aufgrund der Vielfalt der Angebote für Kinderwagenketten finden Eltern für jeden Geschmack und Bedarf ein geeignetes Modell. In diesem Ratgeber erhalten Sie Tipps zum Kauf einer Kinderwagenkette und zahlreiche nützliche Informationen über die verschiedenen Formen, Materialien und Designs.

bei Amazon ansehen!

 

Typische Form und Materialien für Kinderwagenketten

Die meisten Ketten für den Kinderwagen bestehen aus verschiedenen Materialien und bieten dem Kind haptische Abwechslung durch unterschiedliche Strukturen. Holz ist dabei besonders beliebt, da es als natürlicher Rohstoff keine chemische Behandlung durchläuft. Eine Kinderwagenkette aus Holz ist robust, lässt sich mit einem feuchten Tuch leicht reinigen und kann in allen erdenklichen Formen gestaltet sein. Alternativ zum Holz kommen Materialien wie Stoff zum Einsatz. Dabei sind weiche Stoffe in Form von Fleece oder Frottee besonders beliebt. Zusätzlich können Elemente der Kinderwagenkette auch aus Kunststoff gefertigt sein, was für ein geringes Gewicht und eine ebenfalls einfache Reinigung sorgt. Die Basis der Kette ist meistens ein Band aus stabilen Fasern, Metall oder ummanteltem Draht, auf das die einzelnen Elemente aufgereiht werden.

Ein paar Beispiele:

Mädchen Kinderwagenkette

Für Mädchen

Für Mädchen und Jungen

Kinderwagenkette aus Holz

aus Holz

Kinderwagenkette aus Stoff

Aus Stoff

AngebotBestseller Nr. 1
Fehn 071535 Kinderwagenkette Sleeping Forest - Mobile-Kette mit niedlichen Figuren zum Aufhängen an Kinderwagen, Babyschale oder Kinderbett - Für Babys und Kleinkinder ab 0+ Monaten, Länge: 45cm
99 Bewertungen
Fehn 071535 Kinderwagenkette Sleeping Forest - Mobile-Kette mit niedlichen Figuren zum Aufhängen an Kinderwagen, Babyschale oder Kinderbett - Für Babys und Kleinkinder ab 0+ Monaten, Länge: 45cm
  • Die Kinderwagenkette ist mit lebhaften Farben, abwechslungsreichen Oberflächen und niedlichen...
  • Spielerisch wird das Baby bei Laune gehalten: Die quietschende Eule, der Fuchs mit Rassel & der Igel...
  • Die Tiere schaukeln fröhlich hin und her und wecken so Babys Neugier: Neugeborene beobachten die...
Bestseller Nr. 2
Hess 12969 - Holzspielzeug, Wagenkette aus Holz, nature rosa
19 Bewertungen
Hess 12969 - Holzspielzeug, Wagenkette aus Holz, nature rosa
  • aus einheimischen, unbehandelten Hölzern hergestellt
  • 100% Hergestellt in Deutschland
  • Länge: ca. 47 cm

Die maximale Länge einer Kinderwagenkette ist gesetzlich festgelegt. Diese Regelung dient dem Schutz vor Strangulation, wenn Babys oder Kleinkinder unbeaufsichtigt mit der Kette spielen. Wer selbst eine Spielkette für den Kinderwagen bastelt, der sollte sich ebenfalls an ein Maximalmaß von 38 Zentimetern, gemessen ohne Clips, halten. Nur so ist die Sicherheit des Kindes nicht gefährdet. Diese Länge ist ausreichend für alle handelsüblichen Kinderwagen.

Wo kommt die Kinderwagenkette zum Einsatz?

Der klassische Einsatzzweck ist die Befestigung am Kinderwagen, um dem Baby oder Kleinkind hier eine Beschäftigung während längerer Spaziergänge anzubieten. Durch die flexible Befestigungsmöglichkeit der Clips können Sie die Kette jedoch auch an einer Babyschale, dem Stubenwagen, dem Laufstall oder Babybett befestigen. Sie ist überall dort sinnvoll, wo ein Kind Beschäftigung sucht. Durch die verschiedenen Formen und Materialien kann ein Kleinkind seine Umgebung haptisch erkunden, lernt verschiedene Reize kennen und erzeugt zum Beispiel bei einer integrierten Rassel eigenständig ein Geräusch.

Tipps zur Reinigung der Ketten am Kinderwagen

Da die Elemente einer Kinderwagenkette vom Baby angefasst und teilweise in den Mund genommen werden, ist eine regelmäßige Reinigung sinnvoll. Durch die Verwendung im Freien können Staub und Schmutz ebenfalls für Verunreinigungen sorgen. Bei Modellen aus Holz reicht das Abwischen mit einem feuchten Tuch aus. Danach sollte die Kette jedoch gründlich abgetrocknet werden. Auch Varianten aus Plastik sind schnell mit einem Tuch gesäubert. Bei Kinderwagenketten aus Stoff ist es meistens möglich, sie in der Waschmaschine zu reinigen. Beachten Sie hierzu unbedingt die Pflegehinweise am Produkt!

Design passend zum Kind

Das Design der Ketten fällt sehr unterschiedlich aus und kann in diversen Farben und mit verschiedenen Motiven passend für Mädchen, Jungen oder geschlechtsneutral sein. Die typische Kinderwagenkette für Mädchen ist oft in Farben wie Rot, Rosa oder Lila gestaltet und greift Motive wie Tierbabys oder Blumen auf. Eine klassische Kinderwagenkette für Jungen ist in Farben wie Blau oder Grün gehalten und kann als Motiv ebenfalls Tierbabys oder Fahrzeuge aufgreifen. Wenn Sie sich für Ihr Kind eine neutrale Kinderwagenkette wünschen, erhalten Sie von verschiedenen Anbietern auch Modelle in bunten, kräftigen Farben oder aus naturbelassenem Holz und ohne geschlechtsspezifische Motive. Diese neutralen Ketten für den Kinderwagen sind praktisch, um sie später bei einem Geschwisterkind erneut zu nutzen.

Diese Marken bieten Kinderwagenketten an

Bekannte Marken aus dem Segment für Babys und Kinder bieten in Ihrem Sortiment Kinderwagenketten in diversen Formen, Farben und Materialien an. Zu den bekanntesten Marken gehören Sigikid, Haba und Heimess. Bei den Drogerien DM und Rossmann finden Sie ebenfalls ein Angebot der jeweiligen Eigenmarke und auf Dawanda verkaufen kreative Einzelunternehmer Unikate und besondere Kinderwagenketten. Alle in Deutschland verkauften Spielketten für Kinderwagen müssen selbstverständlich eine TÜV-Prüfung durchlaufen und erfüllen alle Anforderungen an die Sicherheit von Babys und Kindern. Das gilt für Kinderwagenketten, die Sie im Geschäft oder online kaufen.

So können Sie eine Kinderwagenkette selber machen

Statt eine Kette für den Kinderwagen zu kaufen, können Sie diese mit etwas Kreativität auch selbst gestalten. Häkeln Sie verschiedene Figuren im kindgerechten Design und verbinden Sie diese mit einem robusten und reißfesten Band. Als Füllung für die Figuren eignen sich Füllwatte oder mit Reis gefüllte Plastikkugeln. Diese erzeugen durch Bewegung ein rasselndes Geräusch und wecken die Neugierde des Kindes. Das Nähen oder Basteln einer Kinderwagenkette ist ebenfalls möglich. Hierzu eignen sich Stoffreste mit abwechselnder Struktur, Holzkugeln, Bausteine und vieles mehr. Durch das Selbermachen der Kette haben Sie ein individuelles Geschenk für ein Kind. Noch mehr Individualität erhalten Sie, wenn Sie in die Kette für den Kinderwagen den Namen des Kindes einarbeiten. Das kann durch große Holzperlen mit den einzelnen Buchstaben des Namens erfolgen oder Sie gravieren den Namen in eines der Kettenelemente. So wird die Kinderwagenkette auf dem Spielplatz oder in der Krabbelgruppe nicht vertauscht und ist ein handgemachtes Unikat.

Kinderwagenketten am Wagen sicher befestigen

Um für langfristigen Spielspaß und Beschäftigung mit der Kinderwagenkette zu sorgen, sollte diese sicher am Wagen befestigt werden. Hierzu eignen sich Clips, da diese flexibel und temporär nutzbar sind, gleichzeitig jedoch einen festen Halt bieten. Die Clips für Kinderwagenketten sind meistens im Lieferumfang enthalten, können aber auch separat nachgekauft werden. Bei anderen Modellen befinden sich an beiden Enden Bänder, mit denen Sie die Kette am Kinderwagen festbinden können. Achten Sie darauf, dass die Kette sicher befestigt ist und vom Kind nicht abgezogen werden kann.

Kinderwagenkette kaufen

Neben Fachgeschäften für Babybedarf, Drogerien und Spielwarengeschäften bietet das Internet eine große Auswahl für Kinderwagenketten. Hier fällt es besonders leicht, das Sortiment unterschiedlicher Hersteller zu vergleichen. Dadurch sparen Sie beim Kauf der Kinderwagenkette Geld und können zwischen zahlreichen Designs und Formen die geeignete Spielkette für Ihr Kind oder zum Verschenken finden. In einigen Fällen haben Sie die Möglichkeit, eine Kinderwagenkette gegen Aufpreis mit dem Namen des Kindes gravieren zu lassen und dadurch zu personalisieren.

Fazit: das Wichtigste zur Kinderwagenkette in Kürze

Eine Kinderwagenkette fördert die motorische Entwicklung in den ersten Lebensmonaten und sorgt für eine Beschäftigung bei Fahrten im Kinderwagen. Sie lässt sich mit Clips flexibel an verschiedenen Gegenständen befestigen und ist in zahlreichen Designs und Farben erhältlich. Meistens werden verschiedene Formen, Größen und Materialien miteinander kombiniert, um eine abwechslungsreiche Spielmöglichkeit zu schaffen. Holz und Stoff gehören zu den beliebtesten Materialien und lassen sich einfach reinigen. Noch individueller wird eine Kinderwagenkette, wenn Sie den Namen des Kindes eingravieren lassen oder selbst eine Spielkette für den Kinderwagen selber basteln.