Heute im Test: der Hauck Buggy Runner. Interessiert ihr euch für einen sportlichen Kinderwagen? Oder wollt ihr den Hauck Buggy Runner kaufen? Wir haben den Hauck Kinderwagen genauestens in Sachen Design, Funktionalität, Verarbeitung und Zubehör getestet. Mehr erfahrt ihr in unserem Testbericht. Viel Spaß beim Lesen!

Hauck Buggy Runner für Jogger

8.8
Design 9.0
Funktionalität 9.5
Verarbeitung 10.0
Zubehör 6.5

Vorteile

  • laut Hersteller ist dieser Kinderbuggy länger nutzbar als vergleichbare Kinderwagen
  • bis 25 kg belastbar
  • Liegeposition mehrfach einstellbar
  • Federung an allen vier Rädern für jedes Gelände
  • 5-Punkt-Gurt
  • höhenverstellbarer Schiebegriff

Besonderheiten und Vorteile des Hauck Buggy Runner

Der Hauck Buggy Runner wird angepriesen als 3-Rad-Sportwagen für sportliche Eltern und aktive Kinder. Er ist in zwei Farben verfügbar: Schwarz-Neon-Gelb (Bezeichnung: Black Neon Yellow) und Oliv Türkis (Bezeichnung: Oil). Der Wagen ist robust und hält jedem Wetter stand. Egal ob Waldboden, Feldweg oder Kopfsteinpflaster – der Hauck Kinderwagen bewältigt jede Art von Gelände. Das Vorderrad ist 360° schwenkbar, kann aber bei holprigem Boden festgestellt werden.

Preisleistung

Der günstige Hauck Buggy Runner ist im Gegensatz zu vergleichbaren Kinderwägen für eine lange Zeit nutzbar: Ab dem Zeitpunkt, an dem ihr Kind sitzen kann, bis zum Gewicht von 25 kg – also etwa bis zum 4. Lebensjahr. Mit optionaler Liegetasche kann er bereits ab der Geburt eingesetzt werden.

Der Hauck Kinderwagen punktet des Weiteren mit einer extra großen Liegefläche, großem Einkaufskorb und 5-Punkte-Gurt-System. Das große Sonnenverdeck mit UV-Schutz und Netzeinsatz sorgt für eine optimale Luftzirkulation. Er ist nach der gängigen Norm 1888 getestet und hat zusätzlich chemische und technische Prüfungen bestanden. Der Stoff des Kinderwagens und die Fußablage sind pflegeleicht und abwaschbar. Das alles garantiert optimale Sicherheit und Hygiene für Sie und ihr Kind.

Technische Merkmale

Der robuste Kinderwagen bietet sowohl für das Kind, als auch für die Eltern viel Komfort. Es gibt mehrfache Einstellmöglichkeiten der Liegeposition und der Sicherheitsbügel kann für einen einfachen Ein- und Ausstieg abgenommen werden. Der Schiebegriff kann je nach Größe des Anwenders eingestellt werden. Dies alles ermöglicht eine besonders sichere, einfache, aber auch ergonomische Anwendung. Der Sportwagen lässt sich mit nur einem Handgriff zusammenfalten. Die Entriegelungsschlaufe dient gleichzeitig als Tragegriff, wenn der Hauck Buggy Runner mal zusammengeklappt ist. Durch das kompakte Packmaß von 88 x 60 x 44 cm und nur 10,7 kg Eigengewicht, ist der Kinderwagen der optimale Begleiter für Ausflüge jeder Art.

Wichtig zu wissen ist allerdings, dass der Hauck Buggy Runner kein Sportwagen für Jogging- oder Inliner-Runden ist. Darauf wird in der Bedienungsanleitung extra hingewiesen. Dies zeigt sich auch in der am Schiebegriff fehlenden Handschlaufe und Handbremse.

Geländetauglichkeit

Im Gelände punktet der Hauck Buggy Runner mit jeder Menge Fahrspaß. Durch die drei gefederten Lufträder bewältigt er jedes Terrain und überwindet jedes Hindernis. Die Hinterräder sind ganze 40 cm groß und das Vorderrad je nach Bedarf schwenkbar oder feststellbar. Für einen sicheren Halt sorgt die integrierte Feststellbremse.

Lieferumfang

Zum Lieferumfang gehören das Fahrgestell mit extra großem Sitz, drei abnehmbaren Lufträdern, abnehmbaren Sitzbezug und Sonnenverdeck. Der geräumige Einkaufskorb bietet genügend Platz für Gepäck jeder Art.

Hauck Buggy Runner Test – Bewertungen Kinderwagen-Testzentrum

Im Hauck Buggy Runner Test hat der sportliche Kinderwagen im Durchschnitt 8,8 von 10 Sternen erreicht. Die Stärken lagen mit 10 von 10 Punkten in der Verarbeitung, mit 9,5 von 10 Sternen in der Funktionalität und mit 9 von 10 Punkten im Design. Die angebotenen Zubehörteile haben wir mit 6,5 von 10 Sternen bewertet. Die vielen negativen Kundenbewertungen bezüglich der Qualität und Verarbeitung können wir so nicht wiedergeben. Zusammenfasst: Er ist ein sportlicher Buggy mit Liegekomfort – und dabei auch noch wirklich schick.

Test und Kundenbewertungen?

Fragen Sie sich nun: Soll ich den Hauck Buggy Runner kaufen? Hier finden sie eine Zusammenfassung der Kundenbewertungen aus dem Hauck Buggy Runner Test:
Sucht man nach Kundenbewertungen, findet man zwar überwiegend positive, aber doch auch einige negative Kommentare.

Positiv erwähnt wird, dass der Buggy Runner für den günstigen Preis alle gewünschten Eigenschaften erfüllt. Er kann einen Kinderwagen 1 zu 1 ersetzen und ist stabil und handlich. Durch seine drei großen Lufträder kann er in jedem Gelände eingesetzt werden. Das geringe Eigengewicht und Klappmaß machen ihn zum optimalen Begleiter – egal ob in Bus, Bahn oder Auto.

Die Handhabung wird als sehr einfach beschrieben. So sind die Lufträder schnell montiert, der Gurt mit einer Hand geöffnet und der Hauck Kinderwagen einfach zusammengeklappt.

Auch der Komfort wird häufig gelobt. Eine Kundin erwähnt hier den großen Sitz, auf dem sogar zwei ihrer Kinder mit zusammen 50 Kilogramm Platz gefunden haben. Denn in der Praxis wird auch das große Kind irgendwann müde und will nicht mehr laufen. Der Runner ist leicht zu schieben und der Schiebebügel kann je nach Größe des Anwenders angepasst werden.

Kritik von Käufern

Negativ erwähnt wird der langanhaltende Gummigeruch der Räder nach dem Auspacken und in einigen Fällen auch die Verarbeitung des Materials. Manche finden, dass dieser Hauck nicht als Sportwagen angepriesen werden sollte. Durch die fehlende Handbremse und laut Bedienungsanleitung kann er zum Joggen oder Inliner-Fahren nicht verwendet werden. Des Weiteren „eiert“ das vordere Rad bei schnelleren Laufgeschwindigkeiten. Hierfür kann es aber auch festgestellt werden.

Kunden bemängeln weiterhin, dass der einfache Sonnenschutz nicht weit genug ausgeklappt und nicht ausreichend befestigt werden kann. Da statt einem windfesten Stoff nur ein durchlässiges Netz an der Rückseite des Kinderwagens eingearbeitet ist, kommt es zum Durchzug, wenn die Liegeposition eingestellt ist. Dies sorgt nicht gerade für das Gefühl, dass das Kind im Hauck Kinderwagen ausreichend vor Wind und Wetter geschützt ist.

Den Hauck Buggy Runner kaufen

Den Hauck Buggy Runner kaufen kann man bei zahlreichen Online-Händlern oder bei bekannten Babyfachmärkten. Die Preisspanne liegt bei 105 € – 165 €.

Tagesaktueller Preis

Hauck Buggy Runner / Jogger mit Liegefunktion, klein zusammenfaltbar / für Kinder ab Geburt bis 25 kg, Black Neon Yellow (Gelb)
63 Bewertungen
Hauck Buggy Runner / Jogger mit Liegefunktion, klein zusammenfaltbar / für Kinder ab Geburt bis 25 kg, Black Neon Yellow (Gelb)
  • KLEINES FALTMASS - trotz seiner Größe ist der robuste Sportwagen schnell klein zusammengeklappt...
  • LANGE NUTZBAR - Der Kinderbuggy ist länger nutzbar als vergleichbare Kinderwagen. Er eignet sich ab...
  • KOMFORTABLER LIEGEBUGGY - Liegeposition mehrfach einstellbar, großes Sonnenverdeck mit UV-Schutz,...

Hat Sie der Test überzeugt? Hier können Sie den Buggy Runner kaufen

Hauck Kinderwagen Vergleichstabelle

 

 


War der Beitrag hilfreich (Ihre Bewertung)?

Hauck Kinderwagen

Hauck Buggy Runner
Unsere Bewertung88%
88%Gesamtwertung